Fleischpflanzerl (Griechische Art)

  • 500g Rinderhack
  • 1 alte Semmel
  • Milch
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1 Ei
  • ca. 1/2 TL Senf (mittelscharf)
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 TL Majoran
  • Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • ggf. Salakis (für griechische Art)

  1. Semmel mit Milch einweichen (nicht tränken)
  2. Knoblauch, Petersilie und Zwiebeln klein hacken
  3. In Schüssel alle Zutaten (ausser Salakis) geben und vermischen
  4. Öl und Butterschmalz erhitzen und Pflanzerl formen, ggf. mit Salakiswürfel befüllen und rausabraten.
  5. Fertige Pflanzerl bei 100 Grad im Ofen garen bis alles fertig ist.

Die wohl beste Zitronen-Marinade für Garnelen oder Shrimps

Bild folgt

Rezept für 4 Personen Zutaten:

  • 1 Frischhaltetüte
  • 1 Bio-Zitrone
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Prise Chiliflocken
  • ca. 3 EL Olivenöl
  • ca. 6 Stangen Petersilie
  • 1 Prise weißer Pfeffer
  • Shrimps

 


  1. Shrimps Schale und Darm entfernen
  2. gelbe Zitronenschale abreiben
  3. Zitrone auspressen
  4. Knoblauchzehen pressen
  5. Petersilie fein zerhacken
  6. Pfeffer, Chiliflocken, Olivenöl, Shrimps
  7. ALLES in Tüte geben, vermischen und mind. 1 Stunde ziehen lassen
  8. Kurz grillen oder anbraten.

Gebratene Nudeln wie vom Chinesen (ohne Glutamat)

Rezept für 2 Personen Zutaten:

  • 250g Woknudeln (Quick)
  • 200g Hähnchenbrust
  • 1 Hand voll Garnelen
  • 1 – 2  Eier
  • 1/2 Möhre
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 Paprika
  • 1 Hand voll Lauch
  • 1 Hand voll Sojasprossen (frisch)
  • 1 Hand voll Brokkoli
  • Sonnenblumenöl
  • Salz
  • 1/2 TL Zucker
  • 1 Priese weisser Pfeffer
  • ca. 3 EL Sojasauce
  • ca. 1 EL geröstetes Sesamöl

  1. Zwiebeln klein würfeln
  2. Paprika in feine Streifen schneiden
  3. Möhre schälen und in feine Scheiben schneiden
  4. Lauch in feine Ringe schneiden
  5. Brokkoli vorbereiten
  6. ggf. Garnelen schälen und Darm entfernen
  7. Nudeln für 15 Min. in 80 Grad heißes Salzwasser geben und 15 Min darin aufweichen (Nudeln müssen noch biss haben)
  8. derweil in kleinem Topf Hähnchenbrust in Scheiben schneiden und in Salzwasser garen
  9. Hähnchen entfernen und Brokkoli einige Minuten garen bis bissfest
  10. Nudeln abgießen und etwas Sonnenblumenöl zugeben und vermischen damit diese nicht verkleben
  11. wenn alles vorbereitet ist dauern die fortfolgenden Schritte noch ca. 15 -20 Min…
  12. WOK bei mittlerer Hitze aufheizen und ordentlich Sonnenblumenöl zugeben
  13. Eier zugeben und verrühren
  14. Wenn Eier zum Teil stocken, Zwiebeln zugeben und weiter rühren
  15. alles Gemüse (außer Brokkoli und Sojasprossen zugeben) zugeben und etwas anbraten
  16. Garnelen zugeben und kurz anbraten und vermengen
  17. Nudeln zugeben und vermengen
  18. Salz und Zucker zugeben
  19. Sojasauce zugeben
  20. Fleisch, Sojasprossen und Brokkoli zugeben und vermengen
  21. Pfeffer und Sesamöl zugeben
  22. noch etwas anbraten, abschmecken (mit Salz, Sojasauce, Sesamöl)
  23. FERTIG