Photoshop CS6 – Geschwindigkeitseffekt darstellen

  1. Gegenstand, z.B. mit Zauberstab markieren, der diesen Effekt erhalten soll
  2. Ebene neu – Ebene durch Kopie (der Markierte Bereich wird nun kopiert und als neue Ebene abgelegt)
  3. Filter – Weichzeichnungsfilter – Bewegungsunschärfe
  4. In Bewegungsunschärfe den Regler auf 999 stellen und Winkel ausrichten
  5. Die unscharfe Ebene 4x duplizieren
  6. Die Ebenen markieren und mit rechten Mausklick auf eine Ebene reduzieren (Es gibt nur noch Hintergrund und 1 Ebene)
  7. Der Ebene eine Maske hinzufügen (Im Ebenenfenster unten den Button (kleine japanische Flagge) anklicken)
  8. In Werkzeugpalette Verlaufswerkzeug öffnen und Verlauf Schwarz zu Weiss auswählen und Ebene teilweise unsichtbar ziehen damit z.B. am Auto nur weiter hinten der Effekt sichtbar ist.
  9. Anschließend nach Wunsch die Deckkraft einstellen, falls der Effekt zu stark oder zu schwach ist.

Corolla_E11_G6_by_TTE

QUELLE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.