Kohlrabi-Karotten Gemüse

ergibt einen 1 kleinen Topf

  • 1 Kohlrabi
  • 2 Karotten
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Butter
  • 1 Schuss Sahne
  • italenische Kräuter
  • 1 Prise Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  1. Kohlrabi und Karotten schälen und in etwa gleich dicke Scheiben schneiden
  2. diese in Salzwasser köcheln bis sie gar sind
  3. nebenbei Butter in Topf zum schmelzen bringen
  4. 1 EL Mehl zugeben und verrühren bis eine klumpenfreie Mehlschwitze entsteht
  5. Ablöschen mit dem Gemüsesud
  6. Gemüsebrühe, Kräuter, etwas Muskat, Pfeffer zugeben
  7. und Gemüsesud zugeben bis gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  8. Gemüse zugeben
  9. abschmecken und ggf. etwas nachwürzen.

Passt sehr gut zu Fisch oder zu Semmelknödel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.