Spagetti Bolognese – KLASSISCH ITALIENISCH

Für ca. 6 Personen

 

  • 1 kg Rinderhackfleisch
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 Karotten
  • 3 Stangen Staudenselerie
  • 4  Zwiebeln
  • 2x 400g Dosentomaten (Kirsch/Cerrytomaten)
  • ca. 100g Butter
  • ca. 50 ml Olivenöl
  • 300 ml Milch
  • Tomatenmark
  • 1 Schuss Weißwein
  • 1 EL Chili oder 2 frische rote Peperoni
  • Salz
  • Pfeffer
  • Parmesan
  • Petersilie
  1. Butter und Olivenöl in mittleren Topf zum schmelzen bringen
  2. derweil Karotten und Staudenselerie in kleine Streifen reiben und Zwiebeln und in kleine Wüfel schneiden
  3. Das Gemüse mit in den Topf geben und ca. 30 Min. darin garen bis glasig (niedrige Hitze) =Sofritto
  4. Rinderhackfleisch in (neuen, großen) Topf scharf anbraten bis es braun wird
  5. ablöschen mit einem Schuss Weißwein dabei das Hackfleisch am Boden lösen
  6. dann 300 ml Milch zugeben
  7. pfeffern und salzen
  8. Hitze reduzieren und die Tomaten zugeben.
  9. Sofritto, Chili und Knoblauch fein gewürfelt zugeben
  10. Je länger man jetzt alles Köcheln lässt, um so besser wird es… 5 Stunden dürfen es gerne sein…
  11. Abschmecken mit Salz und Pfeffer, fehlt den Tomaten das Fruchtige, dann mit Zucker und/oder Tomatenmark nachwürzen.
  12. Spagetti in Salzwasser kochen
  13. Anrichten mit gehackter Petersilie und Parmesan – guten Apetitt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.