Waffeln

für ca. 15 Waffeln / 8 Waffeln

  • 250g / 125g Zucker
  • 250g / 125g Margerine, zimmerwarm
  • 5 / 3 Eier
  • 1 / 1/2 Packung Vanillezucker
  • 1 / 1/2 Packung Backpulver
  • 1 EL / 1/2EL Rum
  • 500g / 250g Mehl
  • 1/2 Liter , 1/4 Liter Milch
  • nach Wunsch: Zitronenabrieb einer Zitrone
  • nach Wunsch: 1 EL Zimt

Zu viel Waffelteig? Teig kann ungebacken eingefroren werden!


  1. Eier, Zucker und Magerine rühren
  2. Vanillezucker und Rum, Mehl und Backpulver zugeben und verrühren
  3. Milch unterrühren bis alles vermischt ist
  4. In einem Waffeleisen, oder wie wir in einem Kontaktgrill backen

Zuchinikuchen ala Mama

Rezept für 1 Blech

  • 6 Eier
  • 300g Zucker
  • 1PK Vanillinzucker
  • 1/4 Liter Sonnenblumenöl
  • 1EL Rum
  • 1TL Zimt
  • 1/2 TL Nelken
  • 3EL Kakao
  • 100g gemahlene Mandeln
  • 300g Mehl
  • 1TL Backpulver
  • 500g Zucchini
  • Schokoglasur
  • ca. 200g Johannisbeergelee

 

  1. Zucchini seperat grob raspeln
  2. 6 Eiweiß steif schlagen
  3. seperat Zucker, Vanillinzucker, 6Eigelb schaumig rühren
  4. dazu Sonnenblumenöl, 1EL Rum, 1TL Zimt unterrühren
  5. Nelken, Kakao, Mandeln, Mehl, Backpulver und Zuccini zurühren

(nicht lange stehen lassen, damit Teig nicht nässt)

Auf Backblech verteilten und bei 160 Grad Umluft in Ofen für ca. 40-50 Minuten stellen.
Nebenbei Johannisbeergelee mit etwas Rum in Schälchen vermischen und anschließend auf Kuchen verteilen. Kuchen abkühlen lassen.
Schokoglasur in heissem Wasser zum Schmelzen bringen und auf Kuchen verteilen