Biancas leckerer Wurstsalat (ohne Schwein / Veggi)

Rezept für 4 Personen Zutaten:

  • 1 Charlotte gewürfelt
  • 2 große Essiggurken (würzig)
  • 3 EL Essiggurkenwasser
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Agavensirup
  • 1 Priese Pfeffer
  • ca. 50 ml Wasser
  • 1 EL Keimöl
  • 2 EL Brandweinessig
  • 2 Geflügelfleischwurst oder vegetarische Fleischwurst

  1. Alles außer Fleischwurst miteinander vermischen
  2. Lyoner in Scheiben schneiden und untermischen
  3. Abschmecken
  4. Fertig

Fleischpflanzerl (Griechische Art)

  • 500g Rinderhack
  • 1 alte Semmel
  • Milch
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1 Ei
  • ca. 1/2 TL Senf (mittelscharf)
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 TL Majoran
  • Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • ggf. Salakis (für griechische Art)

  1. Semmel mit Milch einweichen (nicht tränken)
  2. Knoblauch, Petersilie und Zwiebeln klein hacken
  3. In Schüssel alle Zutaten (ausser Salakis) geben und vermischen
  4. Öl und Butterschmalz erhitzen und Pflanzerl formen, ggf. mit Salakiswürfel befüllen und rausabraten.
  5. Fertige Pflanzerl bei 100 Grad im Ofen garen bis alles fertig ist.

Weisses Fleisch ala Mama (Kalbsgeschnetzeltes mit Spätzle)

für 4 Personen

  • 4 Kalbsschnitzel oder Hähnchenbrust (ca. 500g)
  • Wasser
  • Mehl
  • Butterschmalz
  • 2 große Zwiebeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Becher Sahne (süß)

Spätzle:

  • 300g Mehl
  • 3 Eier
  • Wasser
  • etwas Salz

 

Weisses Fleisch:

  • Fleisch in feine Streifen schneiden und mit Mehl bestäuben
  • In einer Pfanne in Butterschmalz anbraten
  • Dann in einen Topf mit einer Tasse warmen Wasser geben und leise köcheln lassen.
  • In der Pfanne zwei halbierte und in Scheiben geschnittene Zwiebel anbraten und auch in den Topf geben
  • Mit Salz und Pfeffer würzen und kleingehackten Knoblauch dazugeben
  • Köcheln bis das Fleisch weich ist (ca. 30 Min.).
  • Pro 2 Schnitzel mit einem Becher Sahne aufgießen.
  • Abschmecken mit Salz, Pfeffer und Knoblauch

Spätzle:

  • Pro 100 g Mehl – 1 Ei – Rest Wasser etwas Salz
  • Mit Knethacken verrühren bis der Teig geschmeidig ist und soviel Wasser bis der Teig die richtige Konsistenz hat
  • 1 Topf ¾ mit Wasser auffüllen, salzen, zum Kochen bringen, dann die Spätzle hineinhobeln. Mit dem Schaumlöffel in ein Sieb geben abtropfen lassen und in einer Pfanne mit Butter oder Rama und Salz etwas anbraten.