Spagetti Agli olio mit Zitronen-Tiger-Garnelen

Rezept für 4 Personen Zutaten:

  • 12 Tigergarnelen
  • 1 Zitrone
  • 6 Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • 1 große Zwiebel
  • 1 – 2 Chilischoten
  • 500g Nudeln
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Schuss Weißwein
  • Etwas Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer

 


  1. 2 Knoblauchzehen pressen, etwas Chili klein würfeln .Zitronenabrieb der Zitronenschale   Zitronensaft, etwas Petersie  etwas Pfeffer und Olivenöl in Schale vermischen
  2. Tigergarnelen schälen und Darm entfernen, dann mit Marinade vermischen und für 2 Std. im Kühlschrank ziehen
  3. Nudeln in Salzwasser al dente kochen
  4. Derweil Zwiebeln fein würfeln, restlichen Knoblauch fein würfeln, restlichen Chili würfeln
  5. Alles in ordentlich Olivenöl a schwitzen bis Zwiebeln glasig.
  6. Mit etwas Tomatenmark vermengen und die Marinade ohne Garnelen zugeben
  7. etwas köcheln lassen, dann mit einem Schuss Weißwein ablöschen lassen.
  8. Garnelen kurz scharf in extra Pfanne anbraten.
  9. Agli olio mit Salz abschmecken.
  10. Agli olio mit Nudeln vermischen
  11. Petersilie und Garnelen zugeben und servieren.

einfacher Filet-o-fish-Burger (mit Fischstäbchen)

Zutaten für 4 Burger

  • 12 Fischstäbchen (klassisch)
  • 4 Cheddar in Scheiben
  • 4 Burgerbrötchen (Durchmesser ca. 10 cm)
  • Butterschmalz und Sonnenblumenöl

Für die Remoulade:

  • 2 EL Miracel Whip Classic
  • 1 große Essiggurke
  • 8 Stangen Petersilie
  • 1 EL Zwiebelgranulat
  • 1/4 einer großen Zitrone
  • 1 Priese Salz
  • etwas Zucker

  1. Petersilie und Gurke kleinhacken oder häxeln
  2. Zwiebelgranulat, Salz und Zucker zugeben
  3. Zitrone auspressen und zugeben
  4. 2 gehäufte EL Wiracel Whipp zugeben
  5. alles vermischen
  6. Fischstäbchen anbraten
  7. Nebenbei Burgerbrötchen halbieren und etwas anrösten (mit Kontaktgrill, Toaster oder in Pfanne ohne Fett)
  8. Cheddar auf Unterseite des heissen Burgerbrötchens legen
  9. Je Burger 3 Fischstäbchen belegen
  10. 2 TL Remoulade auf Deckel verstreichen
  11. Fertig… 🙂 und kommt geschmacklich sehr nahe an den filet-o-fish von Mc Donalds wie ich finde.

Lachs in Sahnesoße mit Reis (Einfach und Lecker)

für 2 Personen

  • TK 2 Stück Lachs
  • 1 Becher Sahne
  • Italenische Kräuter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zitrone
  • Salz, Pfeffer
  • Reis

  1. Sahne in Reine geben
  2. Knoblauch kleinhacken und zugeben
  3. Italenische Kräuter zugeben
  4. 1 kräftiger Schuss Zitrone zugeben und alles verrühren
  5. Soße etwas salzen
  6. Lachs salzen und pfeffern und gefroren und in Reine legen
  7. Bei 160 Grad ca. 45 Min. backen
  8. 15 Min vorher Reis zubereiten