Spagetti Agli olio mit Zitronen-Tiger-Garnelen

Rezept für 4 Personen Zutaten:

  • 12 Tigergarnelen
  • 1 Zitrone
  • 6 Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • 1 große Zwiebel
  • 1 – 2 Chilischoten
  • 500g Nudeln
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Schuss Weißwein
  • Etwas Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer

 


  1. 2 Knoblauchzehen pressen, etwas Chili klein würfeln .Zitronenabrieb der Zitronenschale   Zitronensaft, etwas Petersie  etwas Pfeffer und Olivenöl in Schale vermischen
  2. Tigergarnelen schälen und Darm entfernen, dann mit Marinade vermischen und für 2 Std. im Kühlschrank ziehen
  3. Nudeln in Salzwasser al dente kochen
  4. Derweil Zwiebeln fein würfeln, restlichen Knoblauch fein würfeln, restlichen Chili würfeln
  5. Alles in ordentlich Olivenöl a schwitzen bis Zwiebeln glasig.
  6. Mit etwas Tomatenmark vermengen und die Marinade ohne Garnelen zugeben
  7. etwas köcheln lassen, dann mit einem Schuss Weißwein ablöschen lassen.
  8. Garnelen kurz scharf in extra Pfanne anbraten.
  9. Agli olio mit Salz abschmecken.
  10. Agli olio mit Nudeln vermischen
  11. Petersilie und Garnelen zugeben und servieren.

Rigatoni quattro Formaggi

Rezept für 4 Personen

Zutaten:

  • 400 ml Sahne
  • 125 g Gorgonzola
  • 50 g Parmesan (Splitter)
  • 50 g Cambozola
  • 50 g Gauda (gerieben)
  • 1/2 Bund frische Petersilie
  • 500 g Rigatoni

  1. Rigatoni in Salzwasser al dente kochen
  2. Sahne
  3. auf mittlerer Stufe erhitzen (nicht kochen)
  4. Weichkäse gewürfelt zugeben
  5. Rühren
  6. Parmesan ggf. reiben und zugeben, Gauda zugeben
  7. Immer wieder rühren damit nichts anbrennt
  8. Petersilie fein zerhacken und wenn alles aufgelöst zugeben
  9. Rigatoni in Topf geben undund allesalles vermengen
  10. Kurz ziehen lassen und sofort servieren

Gnocchi in Salbeibutter – simpel und lecker –

 


 

Rezept für 4 Personen Zutaten:

  • Gnocchi
  • ca. 200g Butter
  • 1 Bund frischer Salbei
  • Salz & Peffer
  • Parmesan

  1. Gnocchi in Salzwasser kochen bus sie oben schwimmen, dann abschöpfen.
  2. Butter in Topf geben
  3. Salbei in Streifen in Topf geben
  4. und Braten bis Butter angebräunt ist
  5. Gnocchi zugeben
  6. Salzen und Pfeffern
  7. Servieren mit Parmesan