Gnocchi in Salbeibutter – simpel und lecker –

 


 

Rezept für 4 Personen Zutaten:

  • Gnocchi
  • ca. 200g Butter
  • 1 Bund frischer Salbei
  • Salz & Peffer
  • Parmesan

  1. Gnocchi in Salzwasser kochen bus sie oben schwimmen, dann abschöpfen.
  2. Butter in Topf geben
  3. Salbei in Streifen in Topf geben
  4. und Braten bis Butter angebräunt ist
  5. Gnocchi zugeben
  6. Salzen und Pfeffern
  7. Servieren mit Parmesan

Biancas leckerer Wurstsalat (ohne Schwein / Veggi)

Rezept für 4 Personen Zutaten:

  • 1 Charlotte gewürfelt
  • 2 große Essiggurken (würzig)
  • 3 EL Essiggurkenwasser
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Agavensirup
  • 1 Priese Pfeffer
  • ca. 50 ml Wasser
  • 1 EL Keimöl
  • 2 EL Brandweinessig
  • 2 Geflügelfleischwurst oder vegetarische Fleischwurst

  1. Alles außer Fleischwurst miteinander vermischen
  2. Lyoner in Scheiben schneiden und untermischen
  3. Abschmecken
  4. Fertig

Gebratene Nudeln wie vom Chinesen (ohne Glutamat)

Rezept für 2 Personen Zutaten:

  • 250g Woknudeln (Quick)
  • 200g Hähnchenbrust
  • 1 Hand voll Garnelen
  • 1 – 2  Eier
  • 1/2 Möhre
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 Paprika
  • 1 Hand voll Lauch
  • 1 Hand voll Sojasprossen (frisch)
  • 1 Hand voll Brokkoli
  • Sonnenblumenöl
  • Salz
  • 1/2 TL Zucker
  • 1 Priese weisser Pfeffer
  • ca. 3 EL Sojasauce
  • ca. 1 EL geröstetes Sesamöl

  1. Zwiebeln klein würfeln
  2. Paprika in feine Streifen schneiden
  3. Möhre schälen und in feine Scheiben schneiden
  4. Lauch in feine Ringe schneiden
  5. Brokkoli vorbereiten
  6. ggf. Garnelen schälen und Darm entfernen
  7. Nudeln für 15 Min. in 80 Grad heißes Salzwasser geben und 15 Min darin aufweichen (Nudeln müssen noch biss haben)
  8. derweil in kleinem Topf Hähnchenbrust in Scheiben schneiden und in Salzwasser garen
  9. Hähnchen entfernen und Brokkoli einige Minuten garen bis bissfest
  10. Nudeln abgießen und etwas Sonnenblumenöl zugeben und vermischen damit diese nicht verkleben
  11. wenn alles vorbereitet ist dauern die fortfolgenden Schritte noch ca. 15 -20 Min…
  12. WOK bei mittlerer Hitze aufheizen und ordentlich Sonnenblumenöl zugeben
  13. Eier zugeben und verrühren
  14. Wenn Eier zum Teil stocken, Zwiebeln zugeben und weiter rühren
  15. alles Gemüse (außer Brokkoli und Sojasprossen zugeben) zugeben und etwas anbraten
  16. Garnelen zugeben und kurz anbraten und vermengen
  17. Nudeln zugeben und vermengen
  18. Salz und Zucker zugeben
  19. Sojasauce zugeben
  20. Fleisch, Sojasprossen und Brokkoli zugeben und vermengen
  21. Pfeffer und Sesamöl zugeben
  22. noch etwas anbraten, abschmecken (mit Salz, Sojasauce, Sesamöl)
  23. FERTIG