Gulasch von Rind

Rezept für 4 Personen Zutaten:

  • 1000 g Gulasch (Rind)
  • 4 Zwiebeln
  • 8 Knoblauchzehen
  • Saft aus 1/2 Zitone
  • 1000 ml Wasser
  • 2 TL Gemüsebrühe
  • 200g Tomatenmark
  • 2 geh. TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 TL Cayenne Pfeffer
  • 1 TL Mayoran
  • 1 TL Kümmel
  • Sonnenblumenöl
  • 500 g Spiralnudeln oder Spätzle
  • ggf. Gemüse oder Salat als Beilage
  • Salz und Pfeffer


  1. Zwiebeln gewürfelt, Knoblauch gewürfelt, Fleisch, Zitronensaft und Salz in Topf geben und alles vermischen und 1 Std. ziehen lassen (ohne Hitze).
  2. Öl zugeben und auf höchster Stufe scharf anbraten
  3. Aufgießen mit Wasser und 2TL Brühe
  4. Hitze etwas reduzieren, ca. 45 min kochen ohne Deckel bis Wasser komplett verdampft ist
  5. Nebenbei 500ml Wasser, 1 Priese Kümmel, Tomatenmark, Paprikapulver, Majoran, Cayennepfeffer vermischen
  6. und dann dem Gulasch zuführen
  7. Weitere 30 min köcheln lassen bis Soße eindickt
  8. Nebenbei Nudeln und ggf. Gemüse oder Salat zubereiten

Gnocchi in Salbeibutter – simpel und lecker –

 


 

Rezept für 4 Personen Zutaten:

  • Gnocchi
  • ca. 200g Butter
  • 1 Bund frischer Salbei
  • Salz & Peffer
  • Parmesan

  1. Gnocchi in Salzwasser kochen bus sie oben schwimmen, dann abschöpfen.
  2. Butter in Topf geben
  3. Salbei in Streifen in Topf geben
  4. und Braten bis Butter angebräunt ist
  5. Gnocchi zugeben
  6. Salzen und Pfeffern
  7. Servieren mit Parmesan

Mangocurry mit Huhn oder Garnelen

Rezept für 4 Personen Zutaten:

  • 500g Hühnerbrust, alternativ Garnelen
  • 1TL Korianderpulver
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 EL Kurkuma
  • 1 EL Kreuzkümmelpulver (Cumin)
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Mangochutney
  • 2 EL Tikkja Masala Paste
  • 2 EL Zucker
  • 100ml Kokusmilch
  • 1 Becher Creme Fraiche
  • 2 EL Sahnejoghurt, 10%
  • 1 Dose Mango (eingelegt, gesüßt)
  • 1 Mango
  • Öl
  • Reis, Basmati/Jasmin
  • 1 Sternanis
  • 1 Priese Zimt
    • ggf 1 frische Chilischote
    • ggf. frischer Koriander

  1. Mango würfeln
  2. Huhn würfeln
  3. Zwiebeln würfeln und mit 1 EL Kurkum 1 EL Kreuzkümmelpulver (Cumin) mischen, 3 Knoblauchzehen hineinpressen
  4. Konservenmango pürieren
  5. 1 EL Tomatenmark, 1 EL Mangochutney, 2 EL Tikka Masala Paste vermischen
  6. Alles vorbereitet, jetzt geht’s los…
  7. Reis mit 1 Priese Zimt und Sternanis in doppelter Menge Wasser zum Kochen bringen und bei niedriger Hitze 10 Min köcheln.
  8. Fleisch mit 1EL Kurkuma, Salz und Pfeffer in Topf in Öl kurz anbraten
  9. Fleisch entnehmen
  10. Öl zugeben und Zwiebel/Knoblauch Mischung anbraten
  11. Tomatenmark,  Mangochutney,  Tikka Masala Paste zugeben
  12. 2 TL Zucker zugeben
  13. Mit Kokusmilch abgießen
  14. Becher Creme Fraiche zugebem
  15. 2 EL Sahnejoghurt zugeben
  16. Pürierte Mango zugeben
  17. Einige Minuten köcheln lassen
  18. Abschmecken
  19. Zum Schluß die frische Mango und Hähnchen bzw. Garnelen zu geben und ca. 10 Min köcheln lassen
  20. Wer es scharf mag mischt noch eine frische Chilischote mit unter, ggf. mit frischem Koriander servieren.